Revolutionieren Sie Ihre Unternehmesleistungen

manuelle Routineaufgaben verschlingen IT- und Servicedesk-Ressourcen und beeinträchtigen deren Fähigkeit, wichtigere strategische Projekte voranzutreiben.

In unserem Webcast zeigen wir Ihnen wie Ivanti Automation  die Verwaltung von komplexen Hybridumgebungen durch die Automatisierung von Infrastruktur-, Cloud- und Workspace-Prozessen rationalisiert.

 

Veranstaltungsreihe Digitalisierung - KONKRET

oder wie wird Digitalisierung in der Praxis umgesetzt.

Die Ansprüche von Unternehmen an Digitalisierung sind höchst individuell, aber für alle gilt: Zeit nehmen, Bedarfe ermitteln und anfangen. Was danach kommt, ist nicht weniger wichtig, sogar entscheidend für das Gelingen: Digitalisierung zur Chefsache machen, die Mitarbeiter mitnehmen, am Ball bleiben und verbessern. Herausfinden wie es andere geschafft haben und erfolgreiche Ansätze auf das eigene Unternehmen übertragen.
Fehlt die eigene Kompetenz ist es sinnvoll, sich Expertenwissen ins Unternehmen zu holen. Sowohl Hochschulen als auch Dienstleister können hier hilfreiche Partner sein.

In unserer Veranstaltungsreihe Digitalisierung - KONKRET zeigen wir Praxisbeispiele, bei denen Unternehmen gemeinsam mit Dienstleistern Digitalisierung in ihre Unternehmen gebracht haben.

Am 21. Januar 2020 zeigen unsere Kollegen Armin Grötsch, Senior Consultant und André Schepp, Solution Architect einen Weg zum sicheren digitalen Unternehmen anhand von Praxisbeispielen.
IT-Security 4.0 - Sensibilisierung und Automatisierung - Die Auswahl von Software Lösungen zum Schutz gegen Cyberattacken und die Schulung aller Mitarbeiter/innen in puncto Sicherheitsbewusstsein bilden eine effektive Verteidigungsstrategie gegen Cyberbedrohungen.


Security 4.0 · Industrie 4.0 · Arbeit 4.0
ein analoger Austausch zur digitalen Transformation

Wir laden Sie herzlich zu unserem Business Lunch 4.0 in den Leitz-Park nach Wetzlar ein.

Diesjähriges Thema, wie kann es anders sein, ist die digitale Transformation.

In dem Maße, in dem Unternehmen ihre Datenplattformen und Anwendungsfunktionen für Partnerunternehmen, das Internet, mobile Anwendungen, intelligente Geräte und die Cloud zugänglich machen, verschwimmen branchenübergreifend die Grenzen der traditionellen Unternehmen. 

Wie eine solche rasante Entwicklung im Unternehmen umgesetzt und wie gewonnene Daten für neue Geschäftsfelder genutzt werden können, erfahren Sie von unseren Referentinnen und Referenten. 

 Wann:   
 Donnerstag, den 24. Oktober 2019 ab 10 Uhr  
 Wo:  arcona LIVING ERNST LEITZ Hotel, Wetzlar

 

Mehr


Besuchen Sie uns vom 08. - 10. Oktober 2019 auf der it-sa in Nürnberg, Europas größter IT-Security-Fachmesse:

Stand 9-230 in der Halle 9

Wir laden Sie herzlich zum Messebesuch ein, um Ihnen unsere neuesten Produkte / Technologien / Dienstleistungen zu präsentieren.



Die it-sa hat sich in den letzten zehn Jahren als ausstellerstärkste IT-Sicherheitsfachmesse etabliert und ist ein Pflichttermin für alle, die ihre IT-Infrastruktur zukunftssicher gestalten wollen. Erstmals können Sie in diesem Jahr in vier Hallen und in fünf Vortragsforen mit führenden IT-Experten in den Dialog treten.

Das vielfältige Rahmenprogramm der it-sa lässt keine Wünsche offen. Auf der Startup-Fläche präsentieren sich junge innovative Unternehmen.

Vier Vortragsforen bieten Expertenvorträge zu aktuellen Sicherheitsthemen aus den Bereichen Technik und Management. Ein englischsprachiges Forum bietet darüber hinaus Raum für internationale Themen. Produktneutrale Einblicke gewinnen Sie bei der Themenreihe „it-sa insights“. Auf dem begleitenden Congress@it-sa können Sie Ihr Fachwissen vertiefen und in die intensive Diskussion mit Verbänden, Branchenvereinigungen und Ausstellern einsteigen.

Gerne nehmen wir uns Zeit für Ihre individuellen Fragen und Wünsche. Lassen Sie uns deshalb bereits im Vorfeld einen Termin vereinbaren. Sie erreichen uns unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter Tel.: 06441 21004 24.

Mehr


Industrie 4.0 - Digital, integriert und automatierst

Die Umsetzung von Industrie 4.0 in der gesamten Wertschöpfungskette stellt Unternehmen – große wie kleine – vor Herausforderungen. Erst die nachhaltige Implementierung eröffnet Unternehmen die Möglichkeit, nicht-wertschöpfende Tätigkeiten zu reduzieren. Nur damit kann der Standort Deutschland auch weiterhin wettbewerbsfähige Produkte anbieten. Des Weiteren werden durch die Umsetzung von Industrie 4.0 in der Wertschöpfungskette neue Geschäftsprozesse und -modelle ermöglicht.

Nach zwei erfolgreichen Kongressen in den Jahren 2017 und 2018 an der Technischen Hochschule Mittelhessen freuen wir uns dieses Jahr auf eine Fortsetzung. Der Fokus in diesem Jahr liegt neben dem Erfahrungsaustausch auf der konkreten Implementierung von Industrie 4.0 in Unternehmen.

Der diesjährige Kongress fokussiert sich auf drei Kernsäulen:

  • Digitale Geschäftsprozesse und -modelle
  • Industrie 4.0 Integration
  • Kollaborative Robotik | Automation

Nutzen Sie die Gelegenheit mit den Vorträgen und Workshops aus den jeweiligen Säulen neue Impulse zu erhalten und neue Ideen für Ihre Industrie 4.0 zu generieren.

Tauschen Sie sich mit den Unternehmen aus und informieren Sie sich bei den Vertretern der THM über Kooperations- und Forschungsmöglichkeiten.

Starten Sie mit Ihrer Industrie 4.0 und sichern Sie Ihre Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig.

Wir, die MAXXYS AG, unterstützen den diesjährigen Industrie 4.0 Kongress mit einem Workshop am Nachmittag.

IT Security – Wie können Sie Ihr Unternehmen im Industrie 4.0 Umfeld effektiv vor Cyberangriffen schützen?
MAXXYS AG | Armin Grötsch | Senior Consultant


Wir laden Sie herzlich zu unserem MAXXYS ITSM Kundentag am Dienstag, den 24.09.2019 ab 10:00 Uhr nach Stuttgart ein. Es ist uns wichtig, dass wir Sie in persönlicher Runde über Entwicklungen und Strategien von Ivanti und uns, der MAXXYS AG, informieren.


Folgende Themen erwarten Sie:

  • Strategie und Positionierung der MAXXYS AG
  • "Bringen Sie mit Automatisierung Ihre Digitalisierung voran - Speed up your Service"
  • DSGVO konforme Verarbeitung personenbezogene Daten im Service Desk Manager
  • MAXXYS Support +
  • Referenzstory WGV
Wann:   Dienstag, 24. September 2019
Uhrzeit:  10:00 – 15:00 Uhr
Ort:  Württembergische Gemeinde-Versicherung, Tübinger Straße 55, 70178 Stuttgart


Wir freuen uns, dass Herr Stanulla, WGV-Versicherungen, die Räumlichkeiten zur Verfügung stellt und über unsere erfolgreiche, langjährige Zusammenarbeit berichten wird.
 

Die Veranstaltung ist kostenlos. Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Bitte melden Sie sich über unser Anmeldeformular an.

Wir freuen uns auf einen interessanten Austausch.

Ihr MAXXYS-Team